Behandlungszimmer zahnarzt-aarau.ch

Dentalhygiene – Zahnreinigung

Das eigene tägliche Zähneputzen (drei mal pro Tag empfohlen) ist die wichtigste Voraussetzung für eine optimale Mundgesundheit. Somit wird verhindert, dass sich übermässig bakterieller Belag auf den Zähnen und dem Zahnfleisch bildet.

Wird die eigene Mundhygiene über eine gewisse Zeit vernachlässigt, kann sich dieser bakterielle Belag stark vermehren. Bakterieller Belag (Plaque) produziert vereinfacht gesagt Säuren, welche die Zähne schädigen können (Karies). Des weiteren sind diese Bakterien imstande zuerst Entzündungen im Zahnfleisch (Gingivitis) und nach längerer Zeit auch Entzündungen im Kieferknochen (Parodontitis) zu verursachen. Ein Abwehrmechanismus des Körpers ist es diese Bakterien durch Mineralien im Speichel zu versteinern. Es kommt zur Bildung von Zahnstein.

Trotz täglichem Zahnputzen kann sich diese bakterielle Plaque auf den Zähnen und im Zahnfleisch niederlassen. Um die Menge an Plaque und Zahnstein möglichst niedrig zu halten empfehlen wir eine professionelle Zahnreinigung bei einer Dentalhygienikerin.

Ein Besuch bei einer Dentalhygienikerin bietet:

  • Das Entfernen von bakterieller Plaque, Zahnstein sowie Verfärbungen.
  • Eine Kontrolle vom Zahnfleisch und den Zähnen.
  • Digitales Röntgen (alle zwei Jahre) zur Früherkennung von Karies (Löchern).
  • Anleitung zur langfristigen Verbesserung Ihrer Mundhygiene.
  • Anleitung über neue Zahnputztechniken mittels Handzahnbürste oder elektrischer Zahnbürste

Wie oft sollte man zur Dentalhygiene?

Grundsätzlich empfehlen wir einen Termin pro Jahr. Je nach Mundgesundheit können aber weitere Termine erforderlich sein. Leiden Sie beispielsweise unter Parodontitis bieten sich 3-4 Termine pro Jahr  zur professionellen Zahnreinigung an.

Ein Besuch bei einer unserer Dentalhygienikerinnen bietet viele Vorteile. Dazu gehören das Entfernen von bakterieller Plaque, Zahnstein sowie Verfärbungen, aber auch gleichzeitig eine Kontrolle vom Zahnfleisch und den Zähnen. Grundsätzlich empfehlen wir einen Termin pro Jahr. Je nach Mundgesundheit können aber weitere Termine erforderlich sein. Weiterlesen →

Durch Bleaching (Bleichen) kann man verfärbte oder dunkle Zähne aufhellen. Hierfür werden die Zähne zunächst gründlich gereinigt. Es gibt es zwei Verfahren. a) Bleaching in der Praxis: Dabei wird in jeweils zweimal 20 Minuten ein Bleaching-Mittel auf die Zähne aufgegeben. b) Home Bleaching: Hierfür werden Schienen für ihre Zähne angefertigt, in welche Sie zu hause ein Bleachingmittel einfügen und über Nacht einwirken lassen können. Weiterlesen →

Im Bereiche der zahnmedizinischen Chirurgie bieten wir zum Beispiel das Entfernen von Weisheitszähnen an.  Auf Wunsch informieren wir Sie ausführlich über die Behandlung von Voruntersuchung bis zur Kontrolle. Ein weiterer Bereich der zahnmedizinischen Chirurgie ist die Implantologie, d.h. das Einbringen von Implantaten in den Ober- oder Unterkiefer. Weiterlesen →

Wir empfehlen Ihnen mit ihrem Kind bereits ein erstes Mal zum Zahnarzt zu kommen, bevor sich Probleme mit den Zähnen andeuten. So ist es dem Kind möglich, positive und sorglose Erfahrungen beim Zahnarzt zu sammeln. Wir achten dabei besonders darauf, Ihr Kind spielerisch zu untersuchen und mit einer guten Erinnerung nach Hause zu lassen. Weiterlesen →

Wir bieten in unserer Praxis einfache kieferorthopädische Massnahmen an. Durch eine Abklärung anhand von Röntgenbildern und Modellen von ihren  Zähnen ist es uns möglich Zahnstellungskorrekturen vorzunehmen. Wir erklären Ihnen die Behandlungsvarianten ausführlich. Nach Möglichkeiten bieten wir durchsichtige Korrekturschienen an. Weiterlesen →

Wir möchten Defekte an Zähnen zahnmedizinisch behandeln und dies in einer Art, dass ein restaurierten Zahn kaum von einem natürlichen, gesunden Zahn unterschieden werden kann. So verwenden wir nach Möglichkeit zahnfarbene Füllungen. Weiterlesen →

Beim Verlust von Zähnen gibt es verschiedene Möglichkeiten, die entstandene Lücke wieder zu schliessen (Kronen/Brücken, Implantate). In der Prothetik werden die fehlenden eigenen Zähne mit herausnehmbaren Ersatzzähnen (sogn. Prothesen) versorgt. Je nach Anzahl und Gesundheit der verbliebenen eigenen Zähne können an diese sogenannte Modellgussprothesen angepasst werden. Weiterlesen →

Metallfreie Keramikkronen können auf natürlichen Zähnen, wurzelkanalbehandelten Zahnen und auf Implantaten eingegliedert werden. Eine Brücke kann von uns empfohlen werden, wenn z.B. eine Zahnlücke elegant zu schliessen ist.
Bei Kronen und Brücken gibt es verschiedene Varianten für die Materialen, die angewendet werden können. Wir beraten Sie gerne, um die für Sie optimale Lösung zu finden. Weiterlesen →

Dentalhygiene

Dentalhygiene
Bleaching

Bleaching
Zahnmedizinische Chirurgie

Zahn-Medizinische Chirurgie
Kinderzahnmedizin

Kinder-Zahnmedizin
Zahnstellungs-Korrekturen

Zahnstellungs-Korrekturen
Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetische Zahnmedizin
Abnehmbare Prothetik

Abnehmbare Prothetik
Kronen- und Brückenprothetik

Kronen- und Brückenprothetik